Wichtige Informationen für SAZ

Bitte beachten Sie, dass ab Sommer 2017 unsere Lehrgänge für SAZ auch in längerer Form angeboten werden. Dies soll den gestiegenen Anforderungen an die Prüfungsvorbereitung Rechnug tragen.

Der Lehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung zur „Servicekraft für Schutz und Sicherheit“ findet ab diesem Zeitpunkt nicht mehr nur in 7 Monaten statt, sondern auch in 12 Monaten. Die Kosten für den verlängerten Lehrgang betragen € 4900,-

Des Weiteren findet der Lehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung zur „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ ab diesem Zeitpunkt nicht mehr nur in 12 Monaten statt, sondern auch in 18 Monaten. Die Kosten für diesen längeren Lehrgang betragen € 7900,-

Beachten Sie auch, dass der Anmeldeschluss für die Prüfungen bei der IHK vorverlegt wird. Für die Prüfungen im Herbst wird der Anmeldeschluss auf den 30.06. und für die Prüfungen im Sommer auf den 31.12. eines Jahres vorverlegt.

Besuchen Sie uns auf Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook. Die offzielle Facebookpräsenz der BFS GmbH finden Sie unter:

https://www.facebook.com/bfsessen/?ref=settings

Termine Sonderlehrgänge 2017

Unsere Sonderlehrgänge im Kalenderjahr 2017 finden an folgenden Terminen statt:
(Beachten Sie bitte, dass sich die Termine aus planungstechnischen Gründen ändern können / Preise auf Anfrage)

Erste-Hilfe (Preis auf Anfrage)
11.01.2017 – 12.01.2017
08.05.2017 – 09.05.2017
10.07.2017 – 11.07.2017
17.10.2017 – 18.10.2017

Tarifkunde im ÖPV (Preis: € 420 zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %)
20.02.2017, 27.02.2017, 06.03.2017, 13.03.2017, 20.03.2017
22.05.2017. 29.05.2017, 12.06.2017, 19.06.2017, 26.06.2017
28.08.2017. 04.09.2017, 11.09.2017, 18.09.2017, 22.09.2017
30.10.2017. 06.11.2017, 13.11.2017, 20.11.2017, 27.11.2017

VdS anerkannte Interventionskraft (Preis: € 320 zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %)
08.02.2017 – 10.02.2017
12.06.2017 – 14.06.2017
11.09.2017 – 13.09.2017
27.11.2017 – 29.11.2017

Brandschutzhelfer (Preis: € 320 zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %)
20.02.2017 – 22.02.2017
19.06.2017 – 21.06.2017
18.09.2017 – 20.09.2017
11.12.2017 – 13.12.2017

Staatlich anerkannte Waffensachkundeprüfung (Preis: € 490 zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %)
16.01.2017 – 20.01.2017
24.04.2017 – 28.04.2017
10.07.2017 – 14.07.2017
13.11.2017 – 17.11.2017

Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft Modul 1 (Preis: € 350 zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %)
09.01.2017 – 13.01.2017
08.05.2017 – 12.05.2017
31.07.2017 – 04.08.2017
23.10.2017 – 27.10.2017

Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft Modul 2 (Preis: € 350 zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %)
23.01.2017 – 27.01.2017
29.05.2017 – 02.06.2017
21.08.2017 – 25.08.2017
06.11.2017 – 10.11.2017

Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft Modul 3 (Preis: € 350 zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %)
30.01.2017 – 03.02.2017
19.06.2017 – 23.06.2017
04.09.2017 – 08.09.2017
27.11.2017 – 01.12.2017

Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft Modul 4 (Preis: € 350 zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %)
13.02.2017 – 17.02.2017
26.06.2017 – 30.06.2017
11.09.2017 – 15.09.2017
11.12.2017 – 15.12.2017

Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft Modul 5 (Preis: € 350 zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %)
06.03.2017 – 11.03.2017
25.09.2017 – 29.09.2017

Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft Modul 6 (Preis: € 350 zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %)
03.04.2017 – 07.04.2017
20.11.2017 – 24.11.2017

Bei gleichzeitiger Buchung aller GSSK Module für jeweils einen Teilnehmer reduziert sich der Gesamtpreis von € 2100 zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 % auf insgeamt € 2000 zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %.

Eine Reduzierung des Preises erfolgt ebenfalls bei Buchung der Module 1-3 (GSSK Teil A) oder 4-6 (GSSK Teil B), wenn die Anmeldung mindestens 4 Monate vor Beginnn des ersten Unterrichtstages erfolgt. Der Preis reduziert sich dann von jeweils € 1050,- zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 % auf insgesamt € 1000,- zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %.